Funk- und EMV-Zulassungen

Bereits in der Konzeptphase einer Entwicklung müssen die zu erfüllenden Normen eines Produktes genau berücksichtigt werden. Für Europa sind das in der Regel ETSI-Richtlinien, an denen sich teilweise auch außereuropäische Länder orientieren. Soll ein Produkt auch außerhalb Europas eingesetzt werden, z.B. in den USA, so greifen dort Richtlinien, die von der FCC (Federal Communications Commission) herausgebracht werden und die ebenfalls berücksichtigt werden müssen.

In unserem eigenen Labor können wir die wichtigsten Parameter, die für eine Zulassung relevant sind, selbst messen. Auf diese Weise können wir die Zulassungsfähigkeit eines neu zu entwickelndem Gerät prüfen und in den Prototypen und in der Evaluierungsphase optimieren.

Unsere messtechnische Unterstützung und ggf. eine Nachentwicklung zur Einhaltung der Normen bieten wir gerne auch als Dienstleistung für Produkte an, die nicht im eigenen Hause entwickelt wurden.

Menü