CDP-TX-07M(P) und CDP-RX-07M(P)

Artikelnummer: CDP-TX/RX-07M(P) Kategorien: ,

Beschreibung

CDP-TX-07M(P) und CDP-RX-07M(P) sind Low-Power Schmalband-FSK-Sende- bzw. Empfangsmodule, die speziell für Industrieanwendungen im 434 MHz-ISM-Band entwickelt wurden. Fast alle für die Funkdatenübertragung erforderlichen Komponenten sind jeweils in einem kompakten Gehäuse untergebracht. Die HF-Kanäle können aus 4 voreingestellten Frequenzkanälen ausgewählt werden. Der Empfänger mit doppelter Überlagerung ist mit einem SAW-Filter ausgestattet. Dadurch wird eine hohe Empfindlichkeit sowie sehr gute Selektivität und damit eine stabile Kommunikation über große Distanzen gewährleistet.

Bei den Modulen CDP-TX-07M und CDP-RX-07M wird der Kanal durch Jumper eingestellt, bei den Modulen CDP-TX-07MP und CDP-RX-02MP kann der Kanal über die Anschlusspins S1 und S2 von außen eingestellt werden.

Technische Dokumentation (engl.) bei Circuit Design, Inc.

Eigenschaften

  • Hersteller: Circuit Design, Inc.
  • HF-Ausgangsleistung 10 mW
  • Breiter Betriebstemperaturbereich (-20 bis +65°C)
  • 4 voreingestellte Frequenzkanäle im 434 MHz-ISM-Band, bei CDP-TX-07MP und CDP-RX-07MP kann der Anwender mit Hilfe eines speziellen Konfigurationsprogramms jeden Kanal auf eine der 67 verfügbaren Frequenzen im 434 MHz-Band umprogrammieren
  • Niedriger Stromverbrauch: 20 mA (TX) / 23mA (RX) bei 3 V
  • Kompakte Abmessungen: Sender 22 x 12 x 4,5 mm, Empfänger 36 x 26 x 8 mm
  • Doppelsuperhet-Empfänger
  • -120 dBm Empfängerempfindlichkeit
  • Empfängerkategorie 1
  • Konform mit EN 300 220
  • RoHS-konform

Anwendungsgebiete

  • Industriefernsteuerung
  • Telemetrie
  • Fernüberwachung / Sicherheitsanwendungen
  • Ortungssysteme
Menü